PC-Markt laut Bericht 21,5 Milliarden US-Dollar schwer – Konsolen bleiben weit zurück

Hi Community!

Laut einem Bericht von Jon Peddie Research (JPR), beläuft sich der Marktwert der Gaming-Hardware im PC-Sektor auf rund 21,5 Milliarden US-Dollar – das doppelte verglichen zum Konsolen-Markt.

PC-Spieler seien demnach bereit, mehr Geld für eine bessere Spielerfahrung auszugeben. Bis zum Jahre 2017 solle der Marktwert laut Analysen von 21,5 Milliarden US-Dollar noch auf rund 23,3 Milliarden Dollar wachsen, heißt es außerdem in dem Branchen-Bericht. Laut JPR werde der PC-Markt vor allem durch den kontinuierlichen Anstieg der Performance von Gaming-Systemen am Leben erhalten, während Konsolen stets mithalten müssen und weit zurückbleiben.

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 13. Juli 2014 in Nintendo Wii, Nintendo Wii U, PC/Mac, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: