Videospiele 2015 Vorschau – Diese Spiele kommen 2015 auf euch zu

Hi Community!

Wir werfen einen ausführlichen Blick auf das was uns die Videospielewelt 2015 bieten wird.  Nebenbei gibt es einen gründlichen Ausblick auf alle neuen Highlights.

Neue Hardware wird im neuen Jahr aller Voraussicht nach keine allzu große Rolle spielen. PlayStation 4 und Xbox One feiern fast ihren zweiten Geburtstag und sind somit offiziell nicht mehr „Next“, sondern „Current Gen“.

Auch der „New“ Nintendo 3DS XL – der wohl einzige Hardware-Release 2015 – ist nicht wirklich neu. Lediglich mit einer verbessertern 3D-Optik und neuen Stick-Layout kommt er daher.

Interessant wird 2015 in Hinsicht auf das große Thema „Virtual Reality“, bei der Sony und Oculus VR mit Hilfe seiner VR Brillen „Project Morpheus“ und“Oculus Rift“ richtig durchstarten können.

Diese Spiele erwarten euch zum Start des Jahres

Bereits am 2. Januar erschien bei uns das Wii U Spiel Captain Toad: Treasure Tracker.

Saint’s Row IV: Re-elected / Gat out of Hell ist für alle die Saint’s Row Fans Pflicht für ihre PlayStation 4 oder Xbox One.

Ende Januar steht zudem das Zombiespiel Dying Light auf dem Programm.

Noch mehr Zombies gibt es dann am 20. Januar. Da erscheint die nächste HD-Auflage vom alten Resident Evil. Das Remake erscheint auf PC, PlayStation 4 und Xbox One und sieht dank 1080p-Grafik, 60 FPS und leicht scrollendem 16:9-Bild besser aus denn je.

Anfang Februar kommt dann endlich Evolve, bei dem ihr vier Jägern ein Monster oder andersrum als ein Monster vier Jäger jagen müsst.

Dead or Alive 5: Last Round ist wohl der letzte Teil mit Download-Inhalten versehendem Beat’em Up aus dem Hause Tecmo. Die Prügelei erscheint nicht nur für PlayStation 4 und Xbox One, sondern auch, für PC! Als Termin wird aktuell der 20. Februar datiert.

Außerdem erscheinen im Februar bis März:

Der Staffel-Auftakt von Resident Evil: Revelations 2 (18. Februar), der PlayStation 4 exklusive Steampunk-Shooter The Order: 1866 (20. Februar), Battlefield Hardline (19. März), Project Cars (20. März), Final Fantasy Type-0 HD, dessen Erstauflage eine Demo zu Final Fantasy XV beiliegen soll (20. März) und Bloodborne (PlayStation 4 exklusiv am 25. März).

Nintendo’s Schmuckstücke

Für den Nintendo 3DS wissen wir lediglich, dass Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D und Code Name S.T.E.A.M (13. März) erscheinen wird.

Ansonsten haben Wii U-Spieler einiges vor sich: Kirby und der Regenbogen-Pinsel,Mario Maker, Mario Party 10, Splatoon, Yoshi’s Wooly World und Xenoblade Chronicles X halten alle Nintendo-Fans bei Laune, während weiter am neuen The Legend of Zelda und Star Fox gearbeitet wird.

Einzig alleine Metroid, F-Zero und Wave Race vermissen wir…

Die größten Highlights 2015

Zu den Spiele-Highlights 2015 gehören Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, The Witcher 3: Wild Hunt, Batman: Arkham Knight, Star Wars Battlefront, Mortal Kombat X, Assassin’s Creed Victory, Just Cause 3Rainbox Six: Siege und Tom Clancy’s The Division.

In Sachen exklusiver Highlights können sich PlayStation 4-Jünger insbesondere auf Uncharted 4: A Thief’s End und Street Fighter V (erscheint ebenso für PC), während Xbox One’ler sich Quantum Break, Halo 5: Guardians und dem zeitlich exklusiven Rise of the Tomb Raider freuen.

Neue Franchises braucht die Gaming-Welt

Auch 2015 wird es schwierig wirklich NEUE Spiele zu entdecken, die mit neuen Helden, neuem Gameplay und neuen Settings euch das Staunen lehren und versuchen einen Schlussstrich bei all den ewigen Fortsetzungen zu machen . So sollen Quantum Break und Ride den Anfang machen.

Until Dawn ist ein neues Horror-Spiel von Supermassive Games für die PlayStation 4, dei dem ihr von einem verrückten Mörder verfolgt und zu blutigen Shrimps verarbeitet werdet.

Hellraid kommt aus dem Hause Techland und ähnelt sehr „Dead Island“: Diesmal kämpft ihr euch alleine oder im Koop-Modus quer durch ein Fantasy Setting.

Human Element ist das eher ein klassisches Zombie-Spiel.

Bei Screamride dürft ihr die Achterbahnen der Zukunft entwerfen, quasi ein Rollercoaster 2.0.

Der Xbox One exklusive Titel Scalebound von Top-Entwickler Platinum Gamesist ein reiner Fantasy-Titel.

Let it Die ist ein blutiges PS4-Free-2-Play-Spiel von Grasshoppermal und dürfte bei uns wohl nicht durch die USK kommen.

Indies Indies und nochmals Indies

Indie-Spiele bieten mittlerweile richtig vernünftigs Gameplay und interessante Konzepte und dieses Potential möchten Sony und Microsoft 2015 zu Nutze machen.

No Man’s Sky spielt im Weltall, schickt euch von Planeten zu Planeten und erscheint für PlayStation 4 sowie PC.

Everybody’s gone to the Rapture erzählt eine verrückte Geschichte aus der Perspektive von sechs unterschiedlichen Charakteren.

Inside, so heißt der Titel des neuen, Xbox One exklusiven Spiels der Limbo-Entwickler und ist ebenso düster wie sein Vorgänger. Salt and Sanctuary wird es erstmal nur im PSN. Das Spiel ist eine Art zweidimensionales Dark Souls.

Axiom Verge wird wohl das neue Metroid, Skytorn und Enter the Gungeon zeigen was alles in Pixeln steckt, Severed ist der neue Titel der Guacamelee-Entwickler Drinkbox Studios und Gang Beasts ist das Partyspiel schlecht hin.

Volumne ist ein neues Schleich-Abenteuer, welches sowohl im PSN, als auch für PC veröffentlicht werden soll.

Das neue Episoden-Abenteuer Life is Strange aus dem Hause Square Enix ist ein Mix aus Stephen King, Gone Home und Heavy Rain. Am 30. Januar startet die erste Episode von „Life is Strange“ per Download über Xbox Live, das PSN und PC.

Bei Lovers in a dangerous Space Time müsst ihr zwei Personen auf einem Raumschiff sicher durch das Weltall geleiten, jedoch bewegen sich beide Figuren stets quer durch das Raumschiff.

The Witness soll für PlayStation 4, PC und iOS erscheinen und bietet ein visuell fantastisches Knobel-Abenteuer im Stil des Klassikers „Myst“.

Cuphead verbindet „Run’n’Gun“ mit der Optik von Zeichentrickfilmen aus den Dreißigerjahren.

HD-Remakes und Fortsetzungen 2015

The Elder Scrolls Online ist letztes Jahr nicht so gut angekommen, bald soll der Titel dennoch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Die Dark Souls 2 Edition  „Scholar of the First Sin“ wird es vollgepackt mit allen bislang veröffentlichten DLCs und brandneuen Inhalten  für Xbox One und PlaySation 4 geben.

Mit Dead Island 2 könnt ihr euch dann im zweiten Quartal erneut auf Zombie-Jagd begeben.

Homefront war damals eher ein Flop, dennoch kommt mit Homefront: The Revolution ein potentieller Titel heraus.

Auch Killing Floor 2 dürfte einige Shooter-Fans ziemlich glücklich machen. Grafik-Adventure-Freunde können sich auf King’s Quest, JRPG-Strategen auf Disgaea 5 freuen.

Auf Xbox One erscheint mit Crackdown die Rückkehr zu einer bei uns bis heute nicht offiziell erhältlichen Open-World-Hit-Serie, Tales of Zestiria auf PlayStation 3 ist genau das Richtige für JRPG-Fans , Tearaway Unfolded kommt auf PlayStation 4 und zum Schluss wird es 2015 einen Serienneustart von Tony Hawk’s Pro Skater geben.

Diese Spiele werden auch 2015 nicht out

GTA V ist endlich für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich, doch am 27. Januar dürfen auch PC-Spieler in den Genuss der Abenteuer in Los Santos kommen. Ebenfalls für die kommenden Wochen geplant ist das bereits eine Ewigkeit in der Luft schwebende „Heists“-Update, welche den Online-Part um unzählige Inhalte erweitert und Euch zahllose neue, aufregende Stunden im wohl detailliertesten Open-World-Sandkasten der Videospielgeschichte verbringen lässt.

Auch bei Blizzards World of Warcraft tut sich dank Warlords of Draenor wieder etwas. Auch ihr MOBA namens „Heroes of the Storm“ hat hervorragende Erfolgsaussichten und soll bereits in den kommenden Wochen in die Closed Beta Phase starten.

Außerdem sind Hearthstone und Diablo 3 weiter Dauerbrenner im Portfolio Blizzards und StarCraft 2 Fans können sich auf die Erweiterung Legacy of the Void freuen.

Mit dem Third-Person-Shooter Overwatch überraschte der Entwickler auf der Blizzcon so einige und versucht damit weiteren Marktanteil zuerobern. Vielleicht soll die erste Beta-Phase zu Overwatch noch in der ersten Jahreshälfte durchstarten.

Weiterhin im Jahr 2015 nicht wegzudenken: League of Legends, Dota 2,Counter-Strike: Global Offensive, Minecraft und Co..

 

 

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 8. Januar 2015 in Nintendo, Nintendo Wii U, PC/Mac, Playstation 4, Sony, Specials, Xbox One und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: