Radeon R9 390X im Test – Vor allem wegen Treiberarbeit flotter

Hi Community!

AMD hat seine Radeon-300-Familie offiziell veröffentlicht.

Das beinhaltet vorerst fünf Modelle von 100 bis 450 Euro: Die R9 390(X), R9 380, R7 370 und R7 360. Gegenüber der Vorgängerreihe wird das Portfolio deutlich entschlackt, basiert aber noch auf den gleichen GPUs. Die Kollegen von PC Games Hardware zeigen euch, was ihr von der neuen AMD-Generation erwarten könnt und testen die R9 390X.

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 19. Juni 2015 in PC/Mac, Testing Hardware und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: