Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Kinder erschießen führt zu Game-Over

Hi Community!

In Metal Gear Solid 5 muss man auch gegen Kinder kämpfen. Während denen es aber nichts aucmacht euch anzugreifen, müsst ihr behutsam vorgehen. Werden die Kinder verletzt ist die Mission gescheitert.

Kindersoldaten sind in der Tat auch Bestandteil des Gameplays von Metal Gear Solid 5 und tauchen nicht nur in Cutscenes auf. In der freien Spielwelt sind sie aber nicht anzutreffen. Sie sind nur Gegner in bestimmten Missionen und greifen den Spieler auch mit Scharfer Munition an.

Sobald ihr aber ein Kind mit tödlichen Waffen angreift, erscheint der Game-Over-Bildschirm. Somit müsst ihr sie entweder aus der Entfernung betäuben, oder im Nahkampf mit einigen Schlägen außer Gefecht setzen.

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 7. September 2015 in PC/Mac, Playstation 4, Xbox One und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: