Während des Beta-Tests waren mit Walker Assault und Drop Zone lediglich zwei Multiplayer-Modi anspielbar. Im fertigen Spiel, das am 19. November 2015 erscheint, werden es jedoch deutlich mehr sein. Drei weitere hat das Entwicklerstudio DICE nun auf seiner offiziellen Webseite vorgestellt.

In Heldenjagd spielt ihr einen Helden oder Schurken. Die anderen sieben Spieler übernehmen die Soldaten der Gegenseite – und schon beginnt die Jagd á la Räuber und Gendarme. Schaltet ihr den aktuellen Helden oder Schurken aus, dürft ihr dessen Platz einnehmen und wird vom Jäger zum Gejagten.

In diesem Spielmodus könnt ihr unter anderem Darth Vader, Luke Skywalker und Boba Fett spielen

Beim Fracht-Modus entsteht eine Art Capture the Flag. Beide Teams haben dabei eine eigene Basis, in der wertvolle Fracht hinterlegt ist. Das jeweils feindliche Team muss in diese Basis eindringen, die Fracht bergen und in seine eigene Basis zurückbringen. Die eigene Fracht muss aber nicht in der eigenen Basis sein, um jene des Gegners stehlen zu können.

 

Der dritte neu vorgestellte Modus heißt Droid Run. Hier geht es für die beiden Teams darum, drei ausgebüxte GNK-Droiden einzufangen bzw. zu kontrollieren. Problem: Die kleinen Roboter sind ständig in Bewegung und müssen erst eingefangen werden, bevor der eigentliche Capture-Prozess starten kann.

Hier dauert eine Runde zehn Minuten. Es ist jeweils ein 6 vs. 6. Helden, Schurken und Fahrzeuge gibt es nicht – dafür aber Waffen-Pickups wie Thermal-Bomben und Cycler-Rifles. Die Maps, auf denen Droid Run gespielt wird, sind relativ klein gehalten.