Adblock-Sperre auf Bild.de umgehen – Bild droht allen Umgehungsversuchen mit Abmahnung

Hi Community!

Eine Anleitung zur Umgehung der Adblock-Sperre auf Bild.de hat zu einer Abmahnung für den Ersteller des Tutorial-Videos geführt.

Seit Mitte des Monats können Leser von Bild.de mit aktiviertem Werbeblocker keine Inhalte der Webseite mehr betrachten. Zwar gibt es Mittel und Wege die Sperre zu umgehen, doch diese sollten mit Vorsicht zu genießen sein. Denn ein Youtuber hat dafür ein Tutorial hochgeladen und postwendend von einer Rechtsanwaltskanzlei im Auftrag der Bild GmbH eine Abmahnung erhalten. Diese enthält die Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung von Anwaltskosten in Höhe von fast 1.800 Euro. Der Gegenstandwert wird mit 50.000 Euro beziffert.

Nach Ansicht der Kanzlei handelt es sich bei der Umgehung mittels Filterbefehlen um eine Urheberrechtsverletzung gemäß Paragraf 95a des Urheberrechtsgesetzes. Laut Einschätzung des IT-Rechtsexperten Peter Hense von der Kanzlei Spirit Legal setzt die Abmahnung und die daraus resultierende Berichterstattung allerdings wohl auch mehr auf „einen Abschreckungseffekt“.

Quelle: golem.de

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 21. Oktober 2015 in PC/Mac, Sonstiges und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: