Batman: Arkham Knight – Neue Probleme in der PC-Version &12 GByte RAM für Windows 10

Hi Community!

Die Probleme der neuveröffentlichten PC-Version von Batman: Arkham Knight gehen in die nächste Runde. Zudem empfehlen die Entwickler 12 GByte Arbeitsspeicher für Partien unter Windows 10.

Wie unter anderem bei Steam zu lesen ist, gibt es derzeit unter anderem in Verbindungen mit bestimmten Grafikkarten unter Windows 7 einige Komplikationen beim Zugriff auf die Festplatte. Außerdem gibt es mit Crossfire- und SLI-Systeme mit den aktuellen Treibern von AMD und Nvidia einige Probleme bei der allgemeinen Stabilität des Spiels.

Zudem sind laut Entwickler 12 Gigabyte Arbeitsspeicher für sorgenfreies Spielen ohne Ruckler empfohlen.

 

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 30. Oktober 2015 in PC/Mac und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: