Counter-Strike: Global Offensive – R8 Revolver wurde generved

Hi Community!

Nachdem der neue R8 Revolver die Spielbalance von Counter-Strike: Global Offensive kräftig auf den Kopf gestellt hatte, rudert Valve nun zurück.

Valve beweist einmal mehr ein offenes Ohr für die Community und reagiert auf den Aufruhr, den der jüngst per Winter-Update eingeführte Revolver R8 in der Counter-Strike: Global Offensive-Gemeinde verursacht hat. Die neue Waffe hatte die Balance des Online-Shooters völlig über den Hafen geworfen. In einer Stellungnahme kündigte Valve nun ein Update an, das sowohl die Schadenswerte als auch die Einsatzgeschwindigkeit des Revolvers reduziert.

Demnach soll die Balance soll vorerst wieder hergestellt werden, jedoch werden weitere Updates benötigt, um wirklich adäquate Werte für die Waffe zu ermitteln. Der Entwickler erklärt, dass man sich zur Auswertung einer neuen Waffe für gewöhnlich mehr Zeit nehme. In diesem Fall sei jedoch offensichtlich gewesen, dass man einen Fehler gemacht habe. Die übrigen Neuerungen des Winter-Updates wolle man jedoch vorerst weiter auswerten, um beurteilen zu können, welchen Einfluss sie auf das Spiel nehmen.

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 11. Dezember 2015 in PC/Mac und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: