AMD Radeon R9 390 – Günstigere Version mit 4 statt 8 GByte

Hi Community!

Die aktuelle AMD Radeon R9 390 bietet grundsätzlich 8 GByte GDDR5-Speicher. Nun kommt auch eine neue Version auf den Markt, die mit 4 GByte VRAM auch etwas günstiger sein wird.

Die AMD Radeon R9 390 ist technisch nahezu identisch zur älteren AMD Radeon R9 290. Die Radeon R9 390 wird jedoch mit etwas höherem Takt und vor allem mit dem von vier auf acht GByte GDDR5 verdoppelten Videospeicher ausgeliefert. Insgesamt ist die Radeon R9 390 daher minimal schneller als die Radeon R9 290.

AMD und mehrere Partner wie beispielsweise XFX, Powercolor oder Sapphire arbeiten nun aber auch an einer Version der Radeon R9 390, die nur noch vier GByte VRAM besitzt. Wirklich bemerkbar macht es sich auf die Spieleleistung bei normalen Auflösungen in den meisten Titeln aber kaum

Die aktuelle Version der AMD Radeon R9 390 mit 8 GByte ist laut unserem Preisvergleich aktuell für rund 330 Euro zu haben, teilweise ebenfalls schon sehr leicht übertaktet. Die 4-GByte-Variante könnte vielleicht die 300-Euro-Marke erreichen und wäre damit vom Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus interessant, da die Radeon R9 390 in Sachen Leistung eine Alternative zur Geforce GTX 970 von Nvidia darstellt.

Quelle: Videocardz

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 15. Dezember 2015 in Angebote & Kaufberatung, PC/Mac und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: