Prince of Persia – Ubisoft will Serie angeblich nicht mehr fortsetzen

Hi Community!

Ubisoft wird Prince of Persia wahrscheinlich nicht mehr fortsetzen. Das will der angebliche Insider erfahren haben, der vor kurzem auch die Infos zum nächsten Assassin’s Creed bekannt gegeben hat.

Schon seit einer Weile wird die Prince-of-Persia-Reihe von Ubisoft eher stiefmütterlich behandelt. Den DLC für den 2008 veröffentlichten Ableger der Serie gab es zum Beispiel nicht für den PC.

Laut neogaf will Ubisoft die Serie nicht fortsetzen, weil sie für Prince of Persia Lizenzgebühren bezahlen müssen. Da Assassin’s Creed von Ubisoft selbst erfunden wurde, ist das bei der Attentäter-Spielserie nicht der Fall. Deshalb soll sich ein neues Prince of Persia finanziell nicht lohnen.

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 7. Januar 2016 in PC/Mac, Playstation 4, Xbox One und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: