EVGA Geforce GTX 980 Ti VR Edition – Spezieller HDMI-Ausgang & Frontpanel

Hi Community!

Der Grafikkarten-Hersteller EVGA hat eine neue Grafikkarte präsentiert, die sich nicht nur wegen der Leistung besonders gut für Virtual Reality lohnen soll.

Die Nvidia Geforce GTX 980 Ti bietet deutlich mehr Leistung als es die Systemvoraussetzungen des Virtual-Reality-Headsets vorsehen.

EVGA spendiert seiner Grafikkarte ein ganz besonders Feature. Am hinteren Ende der Grafikkarte befindet sich ein spezieller HDMI-2.0-Ausgang (Im PC eingebaut ist der Anschluss innen). Dieser wird mit einem beiliegenden Panel verbunden, das einen 5,25-Zoll-Schacht des PC belegt und außerdem auch an zwei internen USB-3.0-Ports angeschlossen werden kann.

Somit stehen diese Ports und ein HDMI-Ausgang auf der Vorderseite des Rechners zur Verfügung. Das sorgt nicht nur für weniger Kabelsalat an der Rückseite des PCs beim Anschluss eines VR-Headsets, sondern macht diesen auch einfacher und sorgt für mehr Spielraum bei den Bewegungen.

Bislang ist nicht bekannt, wann die EVGA Geforce GTX 980 Ti VR Edition in den Handel kommt und wie viel sie kosten soll.

Quelle: EVGA

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 11. Januar 2016 in PC/Mac und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: