Star Wars: Battlefront – Jabba‘s Palast, Bespin & Todesstern als DLC

Hi Community!

Electronic Arts hat die DLC-Pläne und neue, kostenlosen Inhalte für den Shooter Star Wars: Battlefront angekündigt. So kommen Jabba’s Palast, Bespin und der Todesstern per DLC, die vierte Erweiterung ist noch geheim.

Namen und Inhalte für die Download-Erweiterungen:

  • Outer Rim (März 2016): Die imperialen Fabriken von Sullust und der Jabba’s Palast auf Tatooine
  • Bespin (Sommer 2016): Die Wolkenstadt von Bespin
  • Death Star (Herbst 2016): Der Todesstern aus Star Wars Episode 4
  • Erweiterung Vier (Anfang 2017): Noch geheime Inhalte

Die DLC-Pakete sind natürlich im Season Pass für 49,99 Euro enthalten. Ob auch weitere Waffen und Helden in den DLCs mitgeliefert werden, ist nicht bekannt.

Außerdem gibt es jetzt offizielle Informationen zum Januar-Update:

  • Blast, Droid Run, Hero Hunt, Heroes vs. Villains und Drop Zone sind jetzt auf der Survival-Karte von Tatooine spielbar.
  • Hoth-Skins für Luke Skywalker und Han Solo
  • Private Matches jetzt möglich
  • Tägliche Herausforderungen jetzt verfügbar

Neben den Inhalten bringt das Update auch viele Bugfixes und Balance-Änderungen, die hier nachgelesen werden können. Vor allem Waffen wurden sichtlich abgeschwächt.

 

 

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 27. Januar 2016 in PC/Mac, Playstation 4, Xbox One und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: