Blog-Archive

Crysis 3 Beta-Test – Gameplay Bewertung und Technik-Einschätzung

Hi Community!

Die öffentliche Multiplayer-Beta von Crysis 3 ist gestern Abend gestartet. Nun haben alle Besitzer eines der kostenlosen Origin-Keys die Möglichkeit, den kommenden Ego-Shooter aus dem Hause Crytek anzuspielen. Selbstverständlich haben wir uns diese Chance nicht entgehen lassen und schon zahlreiche Kämpfe hinter uns.

Crysis 3 MP-Beta: Gameplay

Wir haben vor einigen Monaten die Crysis 3 Alpha gespielt und waren durchaus positiv überrascht. Jedoch gab es eine recht langsame Ladezeit bis man auf einem Server gejoint ist, auch das Gameplay hat durch die recht langsame Performance nicht sehr viel Spaß gemacht. Doch in der aktuellen Beta hat Crytek an allen Ecken und Kanten gepfeilt und eine verdammt tolle Multiplayer-Demo aus dem Hut gezaubert. Die Serververbindung ist doppelt so schnell geworden, selbst Crysis 2 muss in diesem Punkt den Kürzeren ziehen. Das Gameplay läuft nahezu flüssig (und das in einer Beta) und im Vergleich zum Vorgänger hat Crytek wirklich eine Meisterleistung verbracht. Wer Crysis 2 geliebt hat, aber genervt von den kurzen Lags, der nicht perfekten Kill-Cam und dem starrem Gameplay wird Crysis 3 lieben!

Crysis 3 MP-Beta: Technik-Details

Die Beta-Version ermöglicht einen Ausblick auf die Technik der Vollversion. Im Grafikmenü sind bereits erste Neuerungen gegenüber Crysis 2 mit DX11-Patch zu erkennen: Crysis 3 bietet nahezu alle derzeit populären Anti-Aliasing-Modi an. Von FXAA, über SMAA bis hin zu MSAA in verschiedenen Stufen, hat man die Einstellungsmöglichkeiten schlechtin..

Die Grafikdetails lassen sich, wie bei den anderen Crysis-Spielen, mithilfe mehrerer Voreinstellungspakete oder einzeln festlegen. So hat man die Grafikeinstellung „Low“ bis „Very High“ und die Unterpunkte des „Advanced Graphics“-Menüs. Speziell die hochstufigen SMAA- und MSAA-Modi sehen hervorragend aus, Crysis 3 erstrahlt glatt und relativ flimmerfrei.

Crysis 3 MP-Beta: Grafik vom Feinsten

Die Grafik von Crysis 3 kann sich schon jetzt sehen lassen. Insbesondere die Texturqualität in „Very High“ verdient Lob und Anerkennung. Jedoch ist Crysis 3 die Anforderung in Bezug auf Leistung noch sehrhoch. Im Test mit einer Geforce GTX 690 und dem neusten von Nvidia veröffentlichten Crysis-3-Treiber 313.95 Beta zeigt sich deutlich, dass keine aktuelle Single-GPU Crysis 3 mit allen Details und bestmöglicher Kantenglättung in 1080p durchgängig flüssig darstellen kann.

Während Full-HD keine große Herausforderung für die aktuelle High-End Klasse  darstellt, doch schon ab 4x MSAA wird es für eine Geforce GTX 680 eng (um 40 Fps). Die 30-Zoll-Auflösung 2.560 x 1.600 oder übliches Downsampling bis 2.880 x 1.620 ist auf einer Radeon HD 7970 GHz Edition und Geforce GTX 680 spielbar, sofern weitere Kantenglättung aus bleibt oder lediglich FXAA eingeschaltet ist. Bildraten im 30-Fps-Bereich sind dann die Regel. SMAA und MSAA drücken die Fps enorm in den Keller. In Kürze folgen erste Benchmark Tests.

AMD Catalyst 13.2 Beta für Crysis 3 – Download ist da!

Hi Community!

Schon gestern war klar, dass der Catalyst 13.1 nicht der beste Radeon-Treiber für die gestartete Open Beta für den Multiplayer-Modus von Crysis 3 ist. Doch wie AMD angekündigt hat, haben sie den Catalyst 13.2 Beta veröffentlicht. Wie versprochen gibt es diverse Verbesserungen in Spielen, vor allem auch bei der Crysis 3 Beta (+15% in „high“ MSAA-Einsätzen). Die Latenzen in Skyrim, Borderlands 2 und Guild Wars 2 wurden ebenfalls verbessert. DMC scheint einen großen Performancesprung zu machen.

–> Download: AMD Catalyst 13.2 Beta

AMD Catalyst 13.2 Beta 3 is now available, and includes the following updates:
– Improves performance up to 15% in high MSAA cases for the Crysis 3 beta release
– Significantly improves latency performance in Skyrim, Boderlands 2, and Guild Wars 2
– Improves single GPU performance up to 50% for DmC Devil May Cry
– Improves CrossFire performance up to 10% for Crysis 2
– Resolves Texture flickering seen in DirectX9.0c applications.

Quelle

Crysis 3 – Achievement-Liste aufgetaucht

Hi Community!

Die vollständige Liste der Achievements von Crysis 3 ist im Internet aufgetaucht. Die 50 Erfolge beinhalten die üblichen Herausforderungen für bewältigte Missionen, spezielle Nebenaufgaben und Schwierigkeitsgrade. Auch Multiplayer-Spieler können sich mit bestimmten Aktionen das eine oder andere Achievement verdienen. Weiterlesen…

–> Liste der Achievements

Crysis 3 – Die 7 Wunder von Crysis 3 – Episode 3 widmet sich Ursache und Wirkung

Hi Community!

Zu Crysis 3 steht die mittlerweile dritte Episode der Videoreihe „Die 7 Wunder von Crysis 3“ bereit, die nun von Crytek und dem Filmemacher Albert Hughes veröffentlicht wurde. In der Folge namens „Ursache und Wirkung“ verschlägt es Prophet dieses Mal in den Finanzdistrikt von New York. Weiterlesen…

Reset – Spektakulärer Tech-Trailer zum Koop-Shooter auf Crysis 3-Niveau

Hi Community!

Das finnische Entwicklerstudio Theory Interactive arbeitet an dem ambitionierten Koop-Shooter Reset. Bereits in der Vergangenheit sorgte man mit spektakulären Screenshots für Aufsehen. Nun hat das Studio einen wahnsinnig beeindruckenden Tech-Trailer ins Netz gestellt, der speziell auf die Darstellung des Himmels und Wassers eingeht. Die demonstrierte Grafik kommt Crysis 3 schon sehr nahe. Weiterlesen…

Crysis 3 – Die 7 Wunder von Crysis 3 – Episode 1

Hi Community!

In Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Albert Hughes haben die Macher von Crytek eine Kurzfilmserie entwickelt. In „Die 7 Wunder von Crysis 3“ zeigen die Macher die Möglichkeiten des neuesten Teils der Ego-Shooter-Reihe. Nun ist die erste Episode „Was für eine Stadt“ erschienen. Weiterlesen…
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=bneAJKSjeKI

Crysis 3 – Konsolen werden ans Maximum ausgereizt und der PC ist noch zwei Level weiter

Hi Community!

Crytek-CEO Cevat Yerli spricht über Crysis 3 und wie der Shooter die aktuelle Konsolen-Generation an den Rand der Leistungsfähigkeit treibt. Nach seiner Aussage ist nicht mal mehr ein Prozent an Leistung übrig. Auf dem PC sei Crysis 3 sowieso zwei Level weiter und würde bereits jetzt mit den Next-Gen-Konsolen konkurrieren. Weiterlesen…

Crysis 3 – Exakter Release-Termin zum neuen Crytek-Shooter bekannt

Hi Community!

Cevat Yerli, seines Zeichens Crytek-Gründer, hat den finalen Release-Termin zu Crysis 3 bekannt gegeben. Der neue Ego-Shooter wird demnach am 22. Februar 2013 in Europa für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich sein. US-Spieler dürfen bereits am 19. Februar 2013 loslegen. Weiterlesen…

Crysis 3 – Offizielle Systemanforderungen für den kommenden Crytek-Shooter

Hi Community!

Kürzlich hat Electronic Arts die offiziellen Systemanforderungen von Crysis 3 herausgegeben. Der Publisher unterscheidet dabei zwischen minimalen, empfohlenen und High-End-Voraussetzungen.

Crysis 3: Minimale Systemvoraussetzungen

– Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8
– DirectX 11-Grafikkarte mit 1 GiByte Video-RAM
– Dualcore-CPU
– 2 GiByte RAM (3 GiByte mit Windows Vista)

Beispiel 1 (Nvidia / Intel):

  • Nvidia Geforce GTS 450
  • Intel Core 2 Duo 2.4 Ghz (E6600)

Beispiel 2 (AMD):

  • AMD Radeon HD 5770
  • AMD Athlon64 X2 2.7 Ghz (5200+)

Crysis 3: Empfohlene Systemvoraussetzungen

– Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8
– DirectX 11-Grafikkarte mit 1 GiByte Video-RAM
– Quadcore-CPU
– 4 GiByte RAM

Beispiel 1 (Nvidia / Intel):

  • Nvidia Geforce GTX 560
  • Intel Core i3-530

Beispiel 2 (AMD):

  • AMD Radeon HD 5870
  • AMD Phenom II X2 565

Crysis 3: High-End-Systemvoraussetzungen

– Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8
– Neue DirectX 11-Grafikkarte
– Neue Quadcore-CPU
– 8 GiByte RAM

Beispiel 1 (Nvidia / Intel):

  • Nvidia Geforce GTX 680
  • Intel Core i7-2600K

Beispiel 2 (AMD):

  • AMD Radeon HD 7970
  • AMD FX 4150

Quelle

Crysis 3 – High-Res-Texturen und erweiterte Grafikeinstellungen für die PC-Version bestätigt

Hi Community!

Nachdem die PC-Version von Crysis 2 stark in die Kritik geraten ist, hat sich Crytek nun deutlich mehr Zeit für die PC-Fassung von Crysis 3 genommen und so wird der kommende Ego-Shooter auf dem PC High-Res-Texturen und erweiterte Grafikeinstellungen bieten. Das hat Crytek nun offiziell bestätigt. Weiterlesen…