WoW: Legion – PvP wird komplett umgebaut, Items unwichtig & Prestige wie in CoD

Hi Community!

Blizzard hat Informationen zu den PvP-Änderungen des Addons World of Warcraft: Legion veröffentlicht.

So verschwinden Währungen und Ehre wird jetzt ein Erfahrungssystem. Außerdem kommen Prestige-Ränge wie in Call of Duty.

Das PvP-System von World of Warcraft wird mit dem Addon Legion komplett verändert.

Wichtigste Neuerung: Eroberungspunkte gibt es nicht mehr und Ehrepunkte sind keine Währung mehr. Ehre ist eher ein Erfahrungspunktewert für PvP, bis Stufe 50 könnt ihr hier maximal aufsteigen. Für Level-Aufstiege gibt es Gold, Artefaktmacht und die neuen Ehretalente. Die PvP-spezifischen Talente und Fähigkeiten werden in diesen speziellen Talentbaum ausgelagert.

PvP-Ausrüstung zählt kaum noch: Wer im PvP-Modus ist, die Arena oder ein Schlachtfeld betritt, dessen Charakterwerte werden mit Legion vom Spiel festgelegt. Ausrüstungswerte, Verzauberungen, Setboni und Effekte werden allesamt deaktiviert, nur das angelegte Artefakt und seine Artefaktmacht werden verrechnet.

Mit dem Wegfall der Währungen wird der Kauf von PvP-Ausrüstung auch kaum noch möglich sein. Blizzard möchte das bisherige Schließkassettensystem für zufällige Schlachtfelder umbauen, Ausrüstung wird es wohl bald zufällig geben.

Prestige-System aus Call of Duty wird eingeführt: Wer Stufe 50 erreicht, kann nochmal auf Stufe 1 starten, diese Rücksetzung ist mehrfach möglich. Für jeden neuen Prestige-Level gibt es neue Embleme und Namensplaketten, Titel, Fraktionsbanner, Erscheinungsbilder für Artefakte, spezielle Reittiere sowie Begleiter. Wie viele Prestige-Stufen geben wird, ist noch nicht bekannt.

World of Warcraft: Legion soll vor dem 21. September 2016 erscheinen, eine exaktes Datum gibt es noch nicht. Es ist die sechste Erweiterung für WoW.

Über Thomas

Gründer und Chefredakteur

Veröffentlicht am 18. Dezember 2015 in PC/Mac und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Nun ist deine Meinung gefragt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: